Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Gemeinde

Bayreuth

Gehörlosengemeinde im Kirchenkreis Bayreuth

Zur Bayreuther Gehörlosengemeinde gehören etwa 100 gehörlose Gemeindemitglieder aus Bayreuth und Umgebung, aber auch aus dem Raum Pegnitz im Süden, Neustadt am Kulm und Weiden im Osten und Neuenmarkt/Wirsberg im Norden. Oft haben wir Gäste aus Coburg, Kulmbach, Nürnberg oder aus anderen Städten – die Freundschaften der Bayreuther sind nicht auf die Region begrenzt. Ein kleiner "Fanclub" von hörenden Freunden verschiedener Generationen nimmt ebenfalls regelmäßig am Gemeindeleben teil.

Wir feiern einmal im Monat Gottesdienst in der Christuskirche in Bayreuth (gleich gegenüber vom ehemaligen Büro Sozialdienst für Hörgeschädigte; 3 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof). Anschließend findet jeweils ein Gemeindenachmittag statt mit Kaffee und Kuchen, fröhlichen und ernsten Gesprächen und manchmal speziellen Themen – ebenfalls in den Räumen der Christuskirche.

Die Kontakte unter der Woche und die eher "weltlichen" Begegnungen finden zu einem großen Teil im Gehörlosentreff statt. Dieses Haus in der Bayreuther Innenstadt wurde in Tausenden von Stunden ehrenamtlicher (Schwerst-)Arbeit aus einem baufälligen Altbau in ein einladendes, gemütliches Vereinsheim verwandelt und im Oktober 2002 eingeweiht. Es gibt viel Leben im Haus: Von der Mutter-Kind-Gruppe (die einen eigenen Raum hat) bis zur Seniorengymnastik, vom sonntäglichen gemeinsamen Mittagessen bis hin zum Schafkopfabend. Die evangelische Gehörlosengemeinde hält engen Kontakt.

Termine

Bayreuth in den Nachrichten 2017

Leitung / Ort

Leitung:Pfarrerin Annemarie Ritter
Ort:Christuskirche, Nibelungenstr. 2
Beginn:Beginn immer 14 Uhr
anschließend Gemeindenachmittag und Gebärdenchor-Probe!

Gottesdienste

2017

2018

Gebärdenchor

Termine

Proben

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail