• Gemeindebrief
    • Bitte besuchen Sie
      die Gemeindebrief-
      Seite in Zukunft
      über
    • > Nachrichten
         > Gemeindebrief

erstellt 4.2.17, behalten bis 4.4.17

======================================Brotkrumen============= > Nachrichten > neuste Nachrichten

========================================Symbole===============      

===============================Seitennav-Overlay-DIVs===================== ----------------------------------------------------ADMIN:LINKS--- -------------------------------------------------------EDIT:RECHTS--- ===============================Seitentitel=====================

neuste Nachrichten

=================================NACHRICHTEN=================== ======================================================LEXIKON===

Noch 9 Tage bis zum Anerkennungsfest am 8. Juli! Mehr Infos

(.div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) Infos zur IEWG-Konferenz
> Iewg.2014 (.div:)

(.div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) Sommer-Öffnungzeiten des
 Sozialen-Teilhabe-Zentrums (.div:)

(.div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) NEU auf der Homepage: Gemeindejournal 2/2013 im Bereich Gemeindebrief (.div:)

(.div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) aktualisierte STZ-Stellen-Ausschreibung vom 10.7.12 (.div:)

(.div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) Gebärden-Lexikon → oben Informationen / Gebärdenlexikon (.div:)

(div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":) NEU auf der Homepage: Gottesdienst-Termine für das nächste Quartal. (div:)

(div class='nachricht' style="text-align:center; a:link { text-decoration:underline; }":)

Der SMS-Adventskalender (div:)

Sie haben auch
eine Nachricht für uns?
Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ereignisse von allen Orten der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern und interessante Gehörlosen-Nachrichten von überall auf der Welt. Es gibt jede Woche mindestens 1 neue Nachricht.
normale Nachrichten-Darstellung ==================================================================================

Nachricht 45/2017

13.6.17, Nürnberg: Ausflug der Senioren zum Landeskirchlichen Archiv
Am 12. Juni 2017 machte der Seniorenclub einen Ausflug zum Landeskirchlichen Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Gespannt folgten 28 gehörlose Senioren und Seniorinnen und 3 EGG-Mitarbeiter die Führung durch das Archiv. Zwei GebärdensprachdolmetscherInnen waren auch dabei. So konnten wir alles gut verstehen.


Wir erfuhren viel über die verschiedenen Aufgaben, die das Landeskirchliche Archiv hat. Wir durften den Lesesaal und auch die Magazin-Räume besichtigen. Das Archiv hat über 250.000 verschiedene Bücher und Dokumente.

Wir sahen zum Beispiel auch ein besonders wertvolles Buch von Albrecht Dürer. Er hat das Buch selber gemalt, geschrieben und gebunden. Dieses Buch wurde einem Nürnberger Pfarrer geschenkt und in der Lorenzkirche aufbewahrt und liegt heute im Landeskirchlichen Archiv der ELKB.

Anna Forster und Rosa Reinhardt

weitere Bilder

    
  



Nachricht 44/2017

9.6.17, Hof: Konfirmation
Auch in Hof wurde am letzten Samstag (3.6.2017) Konfirmation gefeiert. Das ist in Hof selten, deshalb freute sich die Gemeinde besonders. Beim Losen des Ortes fiel die Entscheidung auf Hof. Laura und Alexander waren mit ihren Familien gekommen und feierten froh mit der Gemeinde zusammen. Zum Abschluss der Mühe des Konfirmandenunterrichts mit allem Lernen, gab es also das große Fest. Trotzdem war die Konfirmanden-Zeit auch wertvoll: Alles Wissen und Diskutieren hilft einen lebendigen und eigenständigen Glauben zu entwickeln. So sind die beiden jetzt echte Mitglieder der Kirchengemeinde. Sie haben Gottes Ja bestätigt und auch Ja zu Gott gesagt. Eine gute Entscheidung!


Für die Zukunft wünschen wir den beiden alles Gute! Gott wird sie treu und mit Fürsorge immer begleiten.

Herzliche Grüße
Pfarrer Matthias Derrer



Nachricht 43/2017

7.6.17: Berlin - Nürnberg - München: Bilder vom Kirchentag 2017
Der Kirchentag in Berlin und Wittenberg ist vorbei, aber wir haben viele schöne Erinnerungen mitgenommen. Interessante Bibelarbeiten, Vorträge und Diskussionen (zum Beispiel mit Thomas Geißler, Helmut Vogel, Bundespräsident F.-W. Steinmeier, Dr. E. von Hirschhausen, Samuel Koch und anderen) haben wir erlebt. Das Konzert der "Wise Guys" am Brandenburger Tor - mit Dolmetscherinnen - war toll.


Danke an Pfarrer Dr. Roland Krusche für die Organisation. Danke Berlin :-)

Pfarrerin Sonja Simonsen

Bildquellen

  • Foto mit Schrift: Juho Saarinen
  • weitere Bilder: Sabine Gross, Hermann Bath

weitere Bilder

    
    



Nachricht 42/2017

3.6.17, Bayreuth: Jubelkonfirmation
Die ältesten beiden Jubilare hatten den weitesten Weg: Sieben Stunden sind Alma Schweizer (97 Jahre, sitzend im roten Kleid) und ihr Mann Erwin (94 Jahre, ganz rechts) Zug gefahren, um aus dem schwäbischen Straßberg nach Bayreuth zu kommen und ihr 83-jähriges bzw. 80-jähriges Konfirmationsjubiläum zu feiern. Mit ihnen kamen Gudrun Bordin (vor 75 Jahren konfirmiert), Marga Schmid, Waltraud Stöckl, Otto Köhn und Hannelore Köhn (vor 70 Jahren konfirmiert), sowie Jutta Raupach (vor 65 Jahren konfirmiert) in die Christuskirche, um mit Pfarrerin Annemarie Ritter einen fröhlichen und berührenden Festgottesdienst zu feiern, sich den Konfirmationssegen neu zusprechen zu lassen und das Heilige Abendmahl zu empfangen. Gut gelaunt wurden beim anschließenden Kaffeetrinken Erinnerungen ausgetauscht.


Pfarrerin Annemarie Ritter



Nachricht 41/2017

31.5.17, Bayern - Berlin: Die bayerische Gebärdenkantorei auf dem Kirchentag
Mitglieder der bayerischen Gebärdenchorkantorei aus München und Nürnberg gestalteten den Kirchentag in Berlin mit. Am Freitag, den 26.5. war der Gebärdenchor beim großen Gebärdenchor-Treffen "HANDgemachte Poesie für die Augen", trat mit anderen Gebärdenchören auf und gebärdete mit dem Publikum verschiedene Gebärdenlieder. Allen hat es großen Spaß gemacht und waren begeistert von der offenen Atmosphäre auf dem Kirchentag in Berlin. Besonders hat das Publikum beeindruckt, dass so viele Jugendliche beim bayerischen Gebärdenchor mitgemacht haben. Die Jugendgruppe der EGG war auch auf dem Kirchentag und trat bei einem Auftritt mit den „alten Hasen“ auf.


In zwei Jahren findet der nächste Kirchentag in Dortmund statt.

Kirchenrätin Cornelia Wolf



Weiter im Archiv 2017