Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

neuste Nachrichten


(.:if exists Nachrichten-dgs.Aktuell:) (.:if2 auth admin:) edit Video (.:if2end:) (.:div class="artikel-video":) (.:ifend:)

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ereignisse von allen Orten der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern und interessante Gehörlosen-Nachrichten von überall auf der Welt. Es gibt jede Woche mindestens 1 neue Nachricht.

Wir trauern um Frau Stadelmann

Nachricht 60/2017

Nürnberg, 17.10.17

Mit 104 Jahren nehmen wir Abschied von unserem ältesten Gemeindemitglied. Frau Frieda Stadelmann ist am Sonntag friedlich eingeschlafen. Frau Stadelmann war jahrzehntelang aktives Mitglied der evangelischen Gehörlosengemeinde in Nürnberg. Sie besuchte gerne die Gottesdienste und die Seniorenveranstaltungen. Noch bis vor 1 1/2 Jahre kam sie zu uns zum Egidienplatz. Als ihre Kräfte nachließen, wurde sie von treuen Gemeindegliedern regelmäßig besucht. Im September feierten Mitglieder des Besuchdienstes und Freunde mit ihr und ihrer Familie ihren 104. Geburtstag.


Am Mittwoch findet der Trauergottesdienst statt, um 10:00 Uhr im Nürnberger Krematorium, Halle 2. Wir alle werden Frau Stapelmann im Gedächtnis behalten als eine fröhliche und lebensfrohe Frau.

Kirchenrätin Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen

Ararat Akademie auf dem NIHRFF - Nürnberg International Human Rights Film Filmfestival

Nachricht 59/2017

Nürnberg, 2.10.17

Die Ararat Akademie bekam einen Auftrag vom NIHRFF - Filmfestival in Nürnberg). Am 19. und 20.9. fanden die DGS-Kurse statt. Die ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des NIHRFF haben viel geübt. Sie haben gelernt, was für die Kommunikation mit Gehörlosen wichtig ist und wie sie Wegbeschreibungen visuell zeigen können. Dabei hatten wir viel Spaß. Die Filmwoche ist vom 27.9. bis 4.10. Viele Filme werden mit OmU (Original mit Untertiteln) gezeigt, (siehe nihrff.de > Programm. Gebärdenvideos zu 6 Filmen finden Sie auf der Webseite: nihrff.de/nihrff-fuer-gehoerlose.


Rosa Reinhardt

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Für Weihnachten in 87 Tagen oder für sofort

Nachricht 58/2017

Nürnberg - Bayern, 28.9.17

Neue Produkte gibt es in unserem Ararat-Shop, in den letzten Tagen haben wir neue Artikel unter http://www.ararat-shop.de eingefügt. Nicht nur für Weihnachten (aber dafür ganz besonders) sind zu kaufen: Neue Tassen im Jubiläums-Design, zusammen mit der passenden Grußkarte, eine neue Version des Vaterunser-Posters, eine Klammer-Hand, neben dem bekannten Gebärden-Tee jetzt auch Gebärden-Kaffee und auch unsere beliebten ILY-Kugelschreiber mit Großraum-Miene ist wieder vorhanden. Natürlich gibt es auch …


… unsere schon bekannten Produkte. Sie finden dort die beliebten Filz-Schlüsselanhänger, Ausstechformen, Umhängetaschen, verschiedene Bücher, auch die Festschrift zum Jubiläum und Anerkennungsfest vom 8. Juli und verschiedene Grußkarten.

Viel Spaß beim Stöbern, beim Aussuchen für Weihnachtsgeschenke, beim Einkaufen für euch selber …

… wünscht
Kirchenrat Matthias Derrer

Bildquelle

Grundlage: CC0 @ pixabay.com

Kommentieren oder teilen

Neuer Lektoren-Kurs beginnt am 4. November

Nachricht 57/2017

Bayern, 18.9.17

Herzliche Einladung zur Teilnahme am Lektorenkurs. Am 4. November 2017 startet im Haus der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Nürnberg ein neuer Lektorenkurs. Lektoren sind ehrenamtliche Mitarbeiter, die selbständig ein Gebet oder eine Lesung im Gottesdienst übernehmen können. Der Kurs findet an insgesamt 8 Wochenenden, jeweils am Freitag nachmittag und Samstag (ganzer Tag)in Nürnberg statt. Nach einem Aufbaukurs können unsere Lektoren auch einen ganzen Gottesdienst mit Predigt selbständig leiten. Inhalte des Kurses:


*Der Aufbau der Bibel.

  • Das Alte Testament.
  • Das Neue Testament.
  • Das Glaubensbekenntnis.
  • Das Kirchenjahr.
  • Der Gottesdienst, Ablauf und Bedeutung der einzelnen Teile.
  • Vorbereitung einer Lesung.
  • Beten im Gottesdienst.

Bei Interesse, melden Sie sich bitte bei Pfarrer Horst Sauer: wuerzburg@egg-bayern.de Dann bekommen Sie weitere Informationen zugeschickt.

Pfarrer Horst Sauer

Kommentieren oder teilen

Kinderfreizeit vorbei - Rückblick auf tolles Indianerleben

Nachricht 56/2017

Bayern, 15.9.17

In der ersten Ferienwoche gab es für 24 Kinder ein besonderes Erlebnis: In einem Freizeithaus mitten im Wald in der Nähe von Schwarzbach an der Saale verbrachten wir gemeinsam eine Woche Urlaub. Bei tollen Geländespielen und vielen Workshops zum Thema "Cowboy und Indianer" konnten die Kinder in diese andere Welt hineinschnuppern. Am Ende waren alle stolz darauf eine Woche "Indianerleben" geschafft zu haben.


Das Mitarbeiterteam der EGJ hatte viel Spaß mit den Kindern. Hier nochmal ein großes DANKESCHÖN an alle die dabei waren und eine Woche lang ehrenamtlich für unsere Gebärdensprachlichen Gemeinde gearbeitet haben!

Erika Burkhardt

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Weiter im Archiv 2017



Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail