Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Dolmetscher - Schritte in die Zukunft

(Titel nur über Webmaster bearbeitbar)

Bayern, 24.11.05

41 < Nachricht 42 von 53 > 43

Gute Nachrichten für Dolmetschertätigkeiten im kirchlichen Bereich. Pfr. Joachim Klenk und andere Mitglieder eines Fachausschusses der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für ev. Gehörlosenseelsorge haben gemeinsam mit dem Bundesvorsitzenden Pfr. Benno Weiß bei der Evangelischen Deutschen Kirche (kurz: EKD) Geldmittel für Dolmetscheinsätze in evangelischen Gottesdiensten erreichen können. Unterstützt werden sollen vor allem Familien bezogene kirchliche Handlungen an hörenden Familienmitgliedern, die gehörlose enge Verwandte haben. Ein Beispiel: Herr Anton ist gehörlos. Seine hörende Schwester heiratet. Herr Anton kann ab 2006 einen Antrag stellen und um Übernahme bzw. Unterstützung bei den Dolmetscherkosten bitten. Genaue Informationen können Sie bei der Landeskirche Bayern ab Januar per Fax 0911-63285-22 oder über www.egg-bayern.de erbitten.

degpa


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail