Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Andacht in Nürnberger Lorenzkirche mit Gebärden­sprach-dolmetscher

Nürnberg, 16.12.09

119 < Nachricht 120 von 123 > 121

Alle Jahre wieder, so wird auch in der Adventszeit 2009 am Mittwoch, den 16. Dezember um 17 Uhr eine Andacht mit gebärdensprachlicher Übersetzung angeboten. Lena Hartung wird die Andacht gebärdensprachlich übersetzen, Joachim Klenk das Lied in Gebärdensprachform übertragen. Die Theologeistudentin Simone Albert, seit 2 Jahren Praktikantin in der Gehörlosenseelsorge Nürnberg, hat die Andacht erarbeitet und wird diese halten. Thema ist: Es müssen nicht immer Männer mit Flügeln sein. In den letzten beiden Jahren war die Adventsandacht mit Gebärdensprache von gehörlosen Menschen gut besucht. Herzliche Einladung! Team Nürnberg


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail