Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Besuchsdienste aktiv

Bayern, 17.7.09

75 < Nachricht 76 von 123 > 77

In den Gehörlosengemeinden in Bayern sind Besuchsdienste aktiv. Besucht werden gehörlose Menschen, die krank und einsam sind oder sich in Trauer-Situationen befinden. Der Nürnberger Besuchsdienst (siehe Foto) hat z.B. inzwischen beinahe 15 Mitarbeitende, in München sieht die Situation ähnlich aus.

Ehrenamtliche und Hauptamtliche arbeiten eng zusammen. Wichtig ist, die eigene Rolle genau zu kennen, auch Möglichkeiten und Grenzen. Inhaltlich beschäftigen sich die Besuchsdienste mit Themen wie Demenz, Seniorenpflege, persönliches Budget, Einsamkeit als psychische Belastung und anderen wichtigen Themen.

Hinweis: Am Samstag, den 7. November wird in Nürnberg ein Fachtag zum Thema „Demenz“ im Haus der evangelischen Gehörlosenseelsorge angeboten.

Team Besuchsdienst


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail