Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Historischer Ausbildungskurs für Gehörlosenpfarrer/ −innen in Bayern

Nürnberg, 10.9.09

95 < Nachricht 96 von 123 > 97

Die bayerische Landeskirche bildet von 2009 bis 2011 eine Gruppe von 5 Pfarrer/innen zu Gehörlosenpfarrer/innen aus: Stefan Berner (Dekanat Ingolstadt), Barbara Nicol (Dekanat Aschaffenburg), Heidrun Bock (Dekanat Sulzbach-Rosenberg), Anke Bertholdt (Dekanat Gräfenberg) und Sonja Simonsen (Dekanat Kronach). Ein Teil dieser Pfarrer/innen wird nebenamtlich in den Gehörlosengemeinden tätig sein, ein Teil des Kurses wird auf eine hauptamtliche Tätigkeit in den nächsten Jahren vorbereitet.

Die Ausbildung hat die kirchliche ARARAT AKADEMIE (www.ararat-akademie.de) in Nürnberg übernommen. Die ARARAT AKADEMIE ist inzwischen ein stark gebuchter Spezialist für die Ausbildung im religiösen Bereich. Die neuen Gehörlosenpfarrer/innen werden zu 70% von gehörlosen und hörgeschädigten Referenten ausgebildet. Sie lernen DGS und LBG, werden in die Fachterminologie eingeführt, lernen Lebensentwürfe von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen kennen und werden für Gottesdienste und Seelsorge gecoached.

Ausbildungsteam Ararat Akademie


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail