Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

SOS oder Schulung ohne Sorge

Bayern, 22.12.10

151 < Nachricht 152 von 156 > 153

Die evangelische Kirche in Bayern stellt zum Jahreswechsel ihr gesamtes Finanzsystem auf eine Art "Doppelte Buchführung" um. Natürlich müssen dann auch Mitarbeiter/innen geschult werden. Schulung ist also notwendig.

Für unser Team kein Problem. Gemeinsam mit der professionellen Coacherin Frau Ruhfass aus Regensburg wurden Rosa Reinhardt, Carina Ritzrau und Laura Polster (nicht auf dem Bild) für das sogenannte SAP System geschult. Dieses Programm ist ein speziell für Bilanzbuchhaltung entwickeltes Gesamtsystem, das Fachkräfte beherrschen müssen. Gebärdensprachdolmetscherinnen Andrea Roessiger, Claudia Kuschel und Lena Hartung unterstützten bei den Schulungen. Coacherin Ruhfass war erstaunt über das hohe Niveau, die Motivation und Begeisterung unserer Mitarbeiter/innen. Ein weiterer Beweis dafür, dass beruflicher Erfolg auch gebärdensprachlich sicher gestellt werden kann.

Team Öffentlichkeitsarbeit


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail