Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

JSB e.V. hat neue Gebärdensprach-Dolmetscherinnen

Nürnberg, 14.10.11

127 < Nachricht 128 von 163 > 129

Der Förderverein der evangelisch-lutherischen Gehörlosenseelsorge, der Verein JSB e.V. (www.verein-jsb.de) hat seit 1. Oktober zwei neue, studierte Gebärdensprachdolmetscherinnen verpflichtet.

Lina Feller kommt aus Berlin und hat dort bereits als Gebärdensprachdolmetscherin gearbeitet. Claudia Thoß studierte in Zwickau und hat den Sprung ins Bayernland gewagt.

Der Verein JSB e.V. schafft somit die Möglichkeit, den Bedarf der evangelischen Gehörlosenseelsorge am Egidienplatz und im Raum Mittelfranken abzudecken. So können die gehörlosen Mitarbeitenden flexibler arbeiten und just in time Dolmetscherleistungen in Anspruch nehmen. Herzlich Willkommen!

Team Öffentlichkeitsarbeit

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail