Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Johu Saarinen übernimmt die Jugendarbeit in München

, 19.10.11 München

129 < Nachricht 130 von 163 > 131

HEI! Mein Name ist Juho Saarinen, ich bin Finne, gehörlos und ein „Viittomakielinen“. Das heißt, ich verwende die Gebärdensprache zur Kommunikation. Seit 1.10. arbeite ich als Jugendreferent in der Gehörlosengemeinde München und freue mich sehr auf die Begegnungen mit euch! Was bringe ich mit?

Viel Erfahrung im Bereich Theater, Tanz und Gebärdenchorarbeit. Schon in meiner Jugend habe ich mich für Theaterarbeit interessiert und nach meiner Ausbildung zum Handwerker ein 4 jähriges Studium an der „TeaK“, Theater Akademie Helsinki, Abteilung für Tanz absolviert.

Ich war danach einige Jahre mit verschiedenen Tanzcompagnien quer durch Europa auf Tournee. Zeitgleich hab ich begonnen eigene Theater- und Tanzprojekte mit hörenden und gehörlosen Tänzern und Schauspielern zu inszenieren und erfolgreich auf die Bühne zu bringen. Auf YouTube könnt Ihr Euch ein kurzes Tanzvideo von und mit mir ansehen, Ihr findet es unter dem Namen: YOZYOR

In der Münchner Gehörlosengemeinde möchte ich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Vielleicht können wir gemeinsam einen Jugendchor aufbauen und dann eine Tournee durch die bayerischen Gemeinden machen.

Juho Saarinen

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail