Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Besonderer Weihnachts-Gottesdienst in Nürnberg

Nürnberg, 17.12.11

155 < Nachricht 156 von 163 > 157

Am Sonntag, den 4. Advent (18. Dezember) feiert die evangelische Gehörlosengemeinde Nürnberg-Umland wie immer einen Weihnachtsgottesdienst. Aber Achtung: Nicht in der kalten Egidienkirche, sondern in der warmen Jugendkirche LUX (Leipzigerstr. 25, nahe U-Bahn Nordost, ausreichend Parkplätze vorhanden). Nähere Info und Link zur Karte unter Termine-Nuernberg.

Diesmal wird mit einigen Besonderheiten gefeiert, denn den gebärdensprachlichen Gottesdienst (wird für hörende Besucher komplett übersetzt) hat Pfr. Joachim Klenk mit seinem Team vorbereitet. Als Gastprediger konnte der ehemalige Landeskirchliche Beauftragte für Bayern, Herr Pfr. Volker Sauermann gewonnen werden. Natürlich wird für Kinder ab 5 Jahren ein Kindergottesdienst mit Erika Burkhardt und ihrem Team angeboten. Für die ganz Kleinen gibt es eine Ruheecke.

Der Nürnberger Gebärdenchor wird 2 neue Gebärdenlieder vortragen. Zu einem der neuen Gebärdenlieder hat der Gebärdenchor eine musikalische Komposition in Auftrag gegeben, die gemeinsam ur-aufgeführt wird.

Erstmals zu sehen ist auch die neue "Gebärden-Krippe" der Männergruppe Bileam. Der Ararat Shop bietet Gebärden-Weihnachtstee und kleine Gebärden-Weihnachtsgeschenke an. Im Anschluss an den Gottesdienst werden Gebärdentee und Leckereien gereicht. Um 16.45 Uhr endet die Veranstaltung. Ein schöner Schlusspunkt in diesem engagierten Jahr 2011.

Team Öffentlichkeitsarbeit

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail