Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

"Konfirmanden-Aufklärung" in München

München, 11.2.11

18 < Nachricht 19 von 163 > 20

60 interessierte hörende Konfirmanden waren auf Linda, Sandy und Florian – alle gehörlos – konzentriert. Die drei gehörlosen Jugendlichen berichteten von ihrem Leben.

Die hörenden Konfirmanden der evangelischen Corneliuskirche in Neubiberg stellten viele Fragen zu Schule, Freundschaften und dem Leben in der hörenden Gesellschaft. Bei manchen Fragen, wie z.B. ob man als gehörloser Jugendlicher auch einen Führerschein machen kann, mussten die gehörlosen Jugendlichen etwas schmunzeln und immer wieder erklären:

Wir können alles – außer hören!

Die hörenden Konfirmanden lernten das Fingeralphabet und versuchten ihren eigenen Namen mit Fingern zu schreiben. Beim Februar-Gottesdienst wird es einen Gegenbesuch geben.

Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail