Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Projekt „Sign in Magdeburg“ (SIM)

Magdeburg, 16.4.11

45 < Nachricht 46 von 163 > 47

Unsere MitarbeiterInnen finden das Projekt „Sign in Magdeburg“ interessant und Wert für eine Unterstützung. Deshalb nehmen wir die Werbung für den Studienort Magdeburg mit dem Ziel Gebärdensprach-Dolmetscher hier gerne auf.

Mit dem Projekt soll besonders für gehörlose und schwerhörige Studieninteressierte ein barrierefreier Zugang ins Studium ermöglicht werden. Der Projekt-Name ist doppel-deutig: Einerseits bedeutet „sign in“ so viel wie „gebärde in …“. Andererseits ist es aber auch die Aufforderung „sign in“ also „unterschreibe in …“ oder „trag dich in die Liste ein in …“ (gemeint ist die Einschreibe-Liste oder Matrikel-Liste der Studierenden).

Nachdem auch bei uns in Bayern Dolmetscher und Dolmetscherinnen immer noch dünn gesät sind, die Dienste von Dolmetschern aber dringend nötig sind, um barrierefrei an besonderen Teilen des Lebens teilhaben zu können, können wir nur Mut machen für dieses Studium.

Matthias Derrer mit den MitarbeiterInnen der Gehörlosenseelsorge

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail