Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Hopferau ist ein Gemeindeausflug wert

Marktoberdorf, 30.6.11

81 < Nachricht 82 von 163 > 83

Gehörlosenseelsorgerin Angelika Hommel berichtet: "Nach einem Fussmarsch kamen wir in Maria-Hilf an und besichtigten wir die berühmte Wallfahrtskirche Maria-Hilf, die erstmals im Jahr 1340 urkundlich erwähnt wurde. Nach einer Stunde Geschichte mit einem abschliessenden Gebet besuchten wir das Mariahilfer Sudhaus. Hier wird das Bier selbst gebraut.

Nach einem Mittagessen machten wir uns auf unseren Bier-Käse-Wanderweg mit traumhafter Kulisse in die Allgäuer Berge. Im Schloss zu Hopferau fanden wir wunderschöne Atmosphäre zum Kaffeetrinken. Am Bahnhof trafen wir den ehemaligen Finanzminister Weigl mit seiner Frau. Im Zug fuhren viele Touristen aus Asien von Füssen kommend mit und wir hatten mit Ihnen gebärdend viel Spaß. Wir hatten, trotz Regen, einen wirklich tollen Tag erlebt."

Angelika Hommel

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail