Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Gott schenkt uns eine Zukunft - mit Jesus

Würzburg, 21.12.12

135 < Nachricht 136 von 137 > 137

Was bringt die Zukunft? Was mache ich in der Zukunft? Wer will ich sein? Was geschieht mit mir in der Zukunft? Fragen über Fragen, die die Schüler und Schülerinnen der Dr.-Karl-Kroiß-Schule in Würzburg mit mir im Religionsunterricht bedenken und besprechen. Und so haben wir auch darüber nachgedacht, was bedeutet es:

Jesus wird geboren und Gott schenkt uns darin eine Zukunft?

Gott wird Mensch. Gott kommt auf die Erde und Jesus wird geboren. Ja, das feiern wir jedes Jahr an Weihnachten. Es ist schon so alltäglich, dass wir oft nicht mehr wirklich darüber nachdenken.

Doch was bedeutet es wirklich? Die Ergebnisse der Schüler und Schülerinnen waren sehr interessant: "Jesus ist Mensch geworden, er kennt das Leben. Jesus kennt mein Leben. Ich muss mich nicht verstellen. Jesus hat alles selbst erlebt: Freude und Leid, Freundschaft und Einsamkeit. Das ist ein Geschenkt von Gott, denn Jesus kennt uns."

Diese Gedanken haben die Schüler gehabt. Als Zeichen des Lebens haben wir einen Kreis aus Tüchern gelegt, alle Gefühle kann man an den Farben erkennen: Rot für die Liebe, schwarz für die Trauer. Und: in der Mitte steht die Krippe! Jesus kommt als Kind auf die Welt und Gott schenkt uns so eine Zukunft. Wir sind nicht allein. Ja, das können wir jedes Jahr an Weihnachten feiern und auch in der Schule beim Weihnachtsgottesdienst.

Ich danke den Schüler und Schülerinnen der 8- 10. Klasse: Ihr seid toll! Über vieles müsst ihr nachdenken bei mir im Unterricht. Es ist schön, dass ihr so toll mitmacht!

S. Ebert-Kühling, Würzburg

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail