Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

IEWG - Internationale Konferenz der Gehörlosen-Seelsorgen

Rom, 18.5.12

55 < Nachricht 56 von 137 > 57

IEWG - das ist die Abkürzung für die internationale Plattform von Gehörlosenseelsorge (http://www.deaf-iewg.org ). Von 20. -25. Mai veranstaltet der IEWG eine internationale Konferenz in Rom. 110 Teilnehmer/innen aus 11 Ländern sind gemeldet, doppelt so viele wie noch 2008 in Tallinn. Der IEWG wächst stetig.

Übergeordnetes Thema ist die Frage wie taube und hörgeschädigte Menschen für die kirchliche Arbeit qualifiziert und verantwortlich eingebunden werden. Das bedeutet auch qualitativ hochwertige Jobs zu schaffen. 2012 gibt es erstmals eine Besonderheit: Alle Referenten sind taub. Das gab's noch nie. Die Hauptreferenten sind Sabine Fries aus Deutschland und Bob Shrine aus England, dazu noch Referenten für die Workshops aus anderen Ländern wie Schweden und Norwegen. 5 Tage Gedankenaustausch, Morgen- und Abendgottesdienste, Workshops und Diskussionen.

Team Öffentlichkeitsarbeit

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail