Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Kirchenrat Bertram wird verabschiedet

München, 27.6.12

71 < Nachricht 72 von 137 > 73

Am Freitag, den 29.6. wird Kirchenrat Peter Bertram in München verabschiedet. Er war der zuständige Referent für Seelsorgefragen im Landeskirchenamt. Die Gehörlosenseelsorge Bayern gehörte seit 2001 zu seinem Verantwortungsbereich. In dieser Zeit lernte er die Bedürfnislage, die notwendigen Rahmenbedingungen und die spezifischen seelsorgerlichen Herausforderungen gehörloser Menschen und deren Familien gut kennen. Er war ein gern gesehener und willkommener Gast und Zuhörer.

In der Krisenzeit 2005/2006 - damals musste Eibach als Standort der Gehörlosenseelsorge aufgegeben werden - begleitete er mit viel Geduld die notwendigen Umstrukturierungsprozesse. In den vergangenen Jahren half Kirchenrat Peter Bertram mit, wichtige Rahmenbedingungen für die Zukunft zu schaffen. Er war maßgeblich daran beteiligt den Gehörlosengemeinden in Bayern auch eine Zukunft mit kirchenrechtlich voll anerkannter Rechtsstellung und seelsorgerlichem Profil zu ermöglichen.

Die evangelsiche Gehörlosenseelsorge mit ihren Mitarbeitenden und ihren Gehörlosengemeinden dankt von ganzem Herzen für die sehr enge und vertrauensvolle Mitarbeit in diesen gemeinsamen Jahren. DANKE! Kirchenrat Peter Bertram wird ab September der neue Dekan im Dekanat Traunstein sein. Herzlichen Glückwunsch!

Kirchenrat Joachim Klenk

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail