Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Schüler in die Praxis entlassen

Bamberg, 23.7.12

82 < Nachricht 83 von 137 > 84

Vergangenen Freitag wurden in der Bamberger Schule 4 Klassen verabschiedet. Im Festgottesdienst haben wir den Augenblick mit dem Führerschein verglichen: Beim Führerschein ist die Prüfung vorbei und die Fahr-Praxis beginnt. Genauso mit der Schule: Die Prüfungen sind vorbei, die Lebens-Praxis beginnt. Verglichen mit dem Führerschein, kommt es jetzt im Leben und in der Ausbildung darauf an, dass alle Schüler das Gelernte anwenden können.

Beim Auto kann es leider auch Unfall oder Totalschaden geben. Im Leben kann es ähnlich sein. Aber sogar dann, wenn das ganze Leben kaputt ist (Vergleich Totalschaden), empfängt Gott uns trotzdem mit offenen Armen: „Schön, dass du da bist!“ (vgl. Bibel:Lukas15,21-22).

Aber jetzt ist erst mal Zeit für Pause und Erholung! Und das für alle Schüler. Bald sind Ferien - darauf freuen sich alle: Schüler und Lehrer!

Deshalb wünsche ich schon jetzt: Schöne Ferien, kommt alle gut wieder zurück und spürt Gott in eurem Leben!

Herzliche Grüße
Pfarrer Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail