Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Oasen-Zimmer für die Schulseelsorge

Würzburg, 8.11.13

118 < Nachricht 119 von 138 > 120

Es hat tatsächlich geklappt! Ich habe für die Schulseelsorge bei der evangelischen Bürgerstiftung Würzburg einen Antrag gestellt. Ich habe mir gewünscht: Die Bürgerstiftung soll uns mit einer Spende unterstützen. Und: Es hat geklappt! Die Bürgerstiftung unterstützt die Schulseelsorge der Dr.-Karl-Kroiß-Schule mit 1500€. Das ist viel Geld!

Ich bedanke mich,auch im Namen von Frau Direktorin Bärbel Schmid, für diese großzügige Spende. Jetzt kann die Umgestaltung des alten Zimmers beginnen. Wir können das alte Erste-Hilfe-Zimmer der Schule räumen und nun mit dem Geld das Zimmer in ein "Oasenzimmer" umgestalten. Hier sollen dann Gespräche mit den Schüler und Schülerinnen stattfinden können.

Es gibt immer wieder Situationen, wo Schüler und Schülerinnen Begleitung und Seelsorge brauchen. Wenn das Zimmer fertig ist, können wir dort in Ruhe und schöner Atmosphäre diese wichtige Arbeit an der Schule machen. Außerdem soll von dem Geld ein "Notfallkoffer" besorgt werden. Darin sind dann Materialien, die die Lehrkräfte sich ausleihen können. Die Materialien sollen in schwierigen Situationen helfen. Es kommt immer wieder vor, dass Angehörige der Schüler krank sind oder gar sterben. Da ist es gut, wenn es Unterstützung für die Lehrkräfte gibt.

Auf dem Foto sehen Sie die Scheckübergabe: Dekanin Dr. Weise, Direktorin Schmid, Diakonin Ebert-Kühling und Pfarrer Schindelin von der Bürgerstiftung.

Ein großes und herzliches Dankeschön an die evangelische Bürgerstiftung aus Würzburg.

Ich freue mich auf die Gestaltung des Raumes und werde immer wieder mal etwas über den neusten Stand schreiben.

Diakonin Sabine Ebert-Kühling

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail