Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Nikolaus besucht Rottmooser

München, 6.12.13

130 < Nachricht 131 von 138 > 132

Das weiß jedes Kind: In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember ist der Nikolaus unterwegs! Und natürlich kam er auch zu den Bewohnern vom Betreuungshof Rottmoos. Dieses Jahr feierte man im Gasthaus Bichler in Ramerberg, denn die "Villa Taube" in Rottmoos wird gerade umgebaut.

Pfarrerin Simonsen erzählte eine Geschichte vom Nikolaus. Der gute Bischof hatte damals einem armen Jungen ein paar warme Stiefel vor die Tür gestellt - randvoll gefüllt mit den leckersten Sachen. Gemeindereferentin Angelika Sterr und Ministrant Dieter (siehe Foto) verteilten anschließend Schokoladen-Nikoläuse (Fair trade!) an alle.

Der Nikolaus kam dann auch noch leibhaftig ins Haus. Ein Glück, dass er so gut gebärden kann! Er wusste ganz genau Bescheid, was die Bewohner in diesem Jahr alles angestellt hatten. Aber er verteilte auch viel Lob und Geschenke. Mit einer erstaunlichen Vorstellung von Zauberkünstler Thomas Wartenberg ging diese gelungene Feier zu Ende.

Pfarrerin Sonja Simonsen

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail