Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Konvent der Bayerischen Gehörlosen-SeelsorgerInnen und dem Leitenden Kreis

Nürnberg, 4.2.13

13 < Nachricht 14 von 138 > 15

Vom 18. bis 19. Januar trafen sich ca. 20 bayerische Gehörlosenseelsorger und Gehörlosenseelsorgerinnen und Mitglieder des Leitenden Kreises in Nürnberg. Es gab viele wichtige Themen für die Arbeit der bayerischen Gehörlosengemeinden.

Zu Beginn der Veranstaltung haben alle Gehörlosenseelsorger ihre Gemeinden vorgestellt. Das war auch für unseren Gast, Kirchenrat Michael Thoma, sehr eindrücklich. In den Gemeinden gibt es viel Engagement. In vielen Gehörlosengemeinden unterstützt ein Gebärdenchor die Gottesdienste. Besuchsdienste werden immer wichtiger und sind entsprechend gefördert. Auf der anderen Seite wurde auch deutlich, dass manche Gebiete in Bayern von uns nur schlecht versorgt werden können, da wir da zu wenig Mitarbeiter haben.

Ein weiterer wichtiger Diskussionspunkt war die Anerkennung der Gehörlosengemeinde als vollwertige Gemeinde, wie es auch die hörenden Ortsgemeinden sind. Wir stellten fest, dass es noch einige Fragen zu klären gibt, bis unsere Gehörlosengemeinden zu einer anerkannten bayerischen Gehörlosengemeinde werden kann.

KRin Pfrin Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail