Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Volles Haus oder

Würzburg, 11.1.13

3 < Nachricht 4 von 138 > 5

Am 22.12.2012 konnte die Gemeinde in Würzburg ihren Weihnachtsgottesdienst feiern. Wir haben überlegt, was ist das Besondere an Weihnachten? Gott wird Mensch. Gott kommt zu uns Menschen, er kommt zu uns durch seinen Sohn. Jesus kennt uns Menschen. Warum? Er ist selbst Mensch geworden. Dadurch kennt er alle Gefühle, die Schönen und die Traurigen. Jesus kennt Wut, Trauer, Schmerz und Freude. Dadurch muss ich mich nicht verstellen. Jesus weiß, wie ich mich fühle. Das ist das Geschenk an Weihnachten, für mich und für alle Menschen. Darüber dürfen wir uns freuen. Das gibt uns Mut und Kraft für unser Leben.

Besonders schön bei diesem Gottesdienst war: Es sind viele Gehörlose in die Deutschhauskirche, hier in Würzburg gekommen. Viele Gehörlose wollten die gute Botschaft von der Geburt sehen und verstehen. Besonders bei diesem Gottesdienst war auch: Pfarrer Horst Sauer war mutig. Er hat das Vater Unser mit der Gemeinde gebetet. Ich finde: Das hat er sehr gut gebärdert, Bravo!

Sabine Ebert-Kühling

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail