Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Konfirmation am 21. April

München, 26.4.13

48 < Nachricht 49 von 138 > 50

Auf dem Bild könnt ihr unseren Konfirmanden Terzian mit seiner Patin und seinem Paten sehen. Als Terzian 8 Jahre alt war, wurde er getauft. Jetzt waren seine Paten bei ihm, als er den Konfirmations-Segen bekam und zum ersten Mal das Abendmahl feierte.

Den Psalm 23 gebärdete Terzian ganz allein für uns - sehr sicher und gut, Hut ab! Sein Konfirmations-Spruch lautet: "Erforsche mich Gott, und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ich’s meine. Und sieh, ob ich auf bösem Wege bin, und leite mich auf ewigem Wege." (Bibel:Psalm139,23+24)

Zu diesem Spruch hat Terzian beim Konfi-Camp in Pappenheim ein Bild gemalt, ihr könnt es hier sehen (rechts).

Im Gottesdienst machte Juho einen tollen Vergleich: Es gibt Menschen, die sind wie Steine von der Küste. Sie sind Wind und Wetter ausgesetzt, sie müssen einiges aushalten. Aber dafür sind diese Steine sehr interessant, denn sie werden wunderschön geformt!

Beim Kirchen-Café war für die Konfirmations-Gäste ein langer Tisch reserviert. Es ergaben sich viele gute Gespräche. Um 18:00 Uhr ging ein schöner Nachmittag zu Ende. Terzian strahlte und war zum Glück mit seiner Konfirmation zufrieden!

Pfarrerin Sonja Simonsen

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail