Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

SPFH wieder im Angebot

Nürnberg, 18.1.13

6 < Nachricht 7 von 138 > 8

Ab Februar bietet das STZ - Soziale Teilhabe Zentrum (www.soziales-teilhabe-zentrum.de/) der Ev. Gehörlosenseelsorge wieder Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) an.

Die Sozialpädagogische Familienhilfe besucht Familien zu Hause und berät bei verschiedenen Fragen, z.B.:

- Erziehungsfragen
- Kommunikation in der Familie
- Besondere Bedürfnisse von CODA-Kindern
- Trennung und Scheidung/Alleinerziehende
- Schule und Ausbildung
- Aufbau sozialer Kontakte
- Alltagsschwierigkeiten

Ansprechpartnerin ist Anna Brönner, Dipl. Sozialpädagogin (FH). Anna Brönner hat bereits in München als Sozialpädagogische Familienhilfe für Gehörlose gearbeitet.

Das Angebot ist für die Familien kostenfrei. Das Jugendamt übernimmt die Kosten.

Die Mitarbeiterinnen in der Sozialberatung helfen gerne bei der Antragstellung.

Anna Brönner

Weitere Informationen finden Sie auf der SPFH-Seite des Sozialen Teilhabe Zentrums.

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail