Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Wer braucht den Buß- und Bet-Tag?

Bayern, 19.11.14

102 < Nachricht 103 von 116 > 104

Irgendwie ist die Feiertag-Ordnung am Buß- und Bet- Tag seltsam. Kirchliche Einrichtungen sind geschlossen, Schüler haben frei, der Rest muss arbeiten. Warum, das Lesen Sie in unserem Artikel Religion > Kirchliche Feste > Buß- und Bet- Tag. Aber auch inhaltlich ist der Tag komisch: Einerseits Buße an eigene Schuld erinnern und andererseits frei sein. Wie kann ich echt frei sein? …

Echte Freiheit kann ich nur fühlen, wenn ich mich vorher erinnere, was meine Last und Schuld ist. Erst dann kann ich das alles an Jesus geben. „Bitte Jesus, nimm meine Last weg!“ Wir Christen glauben: Jesus ist für uns gestorben und nimmt uns die Last. Nach dem Tod, aber auch schon heute. Ich brauche das! Ich will frei sein, deshalb gebe ich Jesus meine Last!

Einen frohen Buß- und Bet- Tag wünscht Ihnen allen
Kirchenrat (Pfarrer) Matthias Derrer

Übrigens: Die Gebärde "Buß- und Bet- Tag" finden Sie in unserem Lexikon > Religiöse Gebärden > Buß- und Bet- Tag!

Bildquelle rechter Teil: Maizab @ Wikimedia

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail