Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Fasching in der Kirche

Bayern, 4.3.14

22 < Nachricht 23 von 116 > 24

Fasching ist nicht direkt ein Fest der Kirche, das haben wir auch schon in unserem Wissen-Artikel Fasching geschrieben. Trotzdem gibt es eine Verbindung, denn am Aschermittwoch beginnt die Passionszeit oder Fasten-Zeit. Früher war das eine Vorbereitungs-Zeit für das nächste große Fest Ostern. Und vorbereiten war früher immer (als Zwang) verbunden mit Fasten. Für uns heute gibt es auch etwas Gutes!

Heute ist Fasten in der Kirche unmodern. Und heute leben wir frei! Wichtig war auch früher eigentlich nicht das Fasten, sondern was die Menschen mit der freien Zeit gemacht haben. Beten, eine neue Verbindung zu Gott suchen, über den Sinn des Lebens nachdenken - das sind gute Gedanken in dieser Zeit.

Ein Mal im Jahr ist so eine Zeit gut. Dann erinnere ich mich an das Ziel meines Lebens. Eine ähnliche Aktion finden Sie auch bei "7 Wochen ohne" (eine Aktion der evangelischen Kirche).

Herzliche Einladung zum selber Denken
wünscht Ihnen
KR Pfr. Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail