Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Karfreitag - Jesus stirbt für uns

Bayern - Welt, 17.4.14

38 < Nachricht 39 von 116 > 40

Der Karfreitag ist ein schwarzer Tag. Trauer das bestimmende Thema. Deshalb ist der Tag für viele Menschen unbequem, oft wird das Thema Trauer vermieden. Viele ertragen das Thema nur, wenn sie schnell auf Ostern schauen. Aber es ist wichtig, dass wir auch bei der Trauer stehen bleiben können.

Auch in unserem Leben können wir nicht einfach die Trauer weg schieben. Das ist unmöglich. Viel mehr ist wichtig, dass wir daran arbeiten. Unsere neu gegründete Trauergruppe, die wir im Sozialen-Teilhabe-Zentrum anbieten, gibt bei der Trauer-Arbeit Hilfe.

Und auch im Glauben ist es wichtig, dass wir nicht schnell-schnell zu Ostern weiter schauen. Karfreitag, der Tod von Jesus für uns ist ein wichtiges Ereignis. Wir dürfen alle Sorgen, alle Last, alle Schuld auf Jesus werfen, er trägt und stirbt für uns. Wir sind frei!

Einen schönen und befreienden Karfreitag wünscht Ihnen
KR Pfr. Matthias Derrer




Wenn Sie mehr wissen möchten, dann empfehlen wir die folgenden Artikel

im Abschnitt Religion > Kirchliche Feste:

oder im Abschnitt Bibel > Wissensecke:

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail