Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Wallfahrt - trotz Regen-Vorhersage trockenes Wetter für mutige Wanderer

Marktschorgast - Oberfranken, 4.7.14

63 < Nachricht 64 von 116 > 65

Knapp 40 mutige Wanderer ließen sich am vergangenen Sonntag nicht von der Wetter-Vorhersage abschrecken, sondern haben Rucksack mit Regenjacke oder Regenschirm gepackt und sich auf nasses Wetter eingestellt. Sie starteten um 8:45 Uhr und erlebten auf der Wallfahrt-Wanderung schöne Natur, interessante Einblicke in Bahn-Technik (schiefe Ebene) und kluge Ideen. Außerdem durften sie erleben, dass man manchmal Schlimmes erwartet und es dann nicht halb so schlimm kommt. (Fotoalbum-Link s.u.) Zum Gottesdienst in Himmelkron …

… gegen halb 12 kamen nochmal 10 Besucher und dachten gemeinsam mit den Wanderern über einen Vergleich zwischen Wander-Vorbereitung und Vorbereitung für's Leben nach. Bei einer Wanderung hilft die Regenjacke nur, wenn ich sie benutze. Verschiedene Hilfs-Angebote im Leben helfen in schlechten Zeiten auch nur, wenn ich sie annehme. Egal ob eine schöne Kerze, eine Wanderung in der Natur, der Besuch bei einem guten Freund oder ein Gebet zu Gott - alles hilft nur, wenn ich es benutze.

Nach dem wolkenbruchartigen Regen im letzten Jahr sind jedenfalls alle ohne großen Wasser-Schaden wieder gut Zuhause gelandet. Wir freuen uns schon auf die Wallfahrt 2015. Sie wird sicher stattfinden, ich habe mal als Termin 14.6.2015 vorgeschlagen. Mal sehen, ob es an diesem Sonntag klappt!

Pfarrer Matthias Derrer


Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail