Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Schöne Ökumene möchte wiederholt werden

Würzburg, 19.7.14

69 < Nachricht 70 von 116 > 71

Ungefähr 40 gehörlose Gemeindeglieder der katholischen und evangelischen Gehörlosengemeinde aus Würzburg und sogar auch aus Schweinfurt feierten am Samstag, 12. Juli, in der katholischen Kirche St. Bruno gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst. Die katholische Gehörlosenseelsorgerin Claudia Walter und ihre Gemeinde hatte uns eingeladen. Es war ein schönes Erlebnis, als beide Gebärdenchöre …

… die Lieder zusammen gebärdet haben. Bein anschließenden Kaffeetrinken war viel Zeit, sich auszutauschen. Alle waren sich einig: Wir wollen bald wieder zusammen Gottesdienst feiern, auf jeden Fall im nächsten Jahr.

"Ökumene" war auch das Thema unseres Gottesdienstes. Das Wort Ökumene kommt vom griechischen Wort für Haus. Unsere Kirche ist wie ein großes Haus mit vielen verschiedenen Wohnungen. Aber wir haben ein gemeinsames Fundament: Jesus Christus.

Pfarrer Horst Sauer

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail