Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Allein aber nicht einsam …

Nürnberg, 31.1.14

8 < Nachricht 9 von 116 > 10

Die Statistik für unsere Bevölkerung sagt: Immer mehr Menschen leben allein. Junge Menschen, weil sie Single sind. Alte Menschen, weil sie immer älter werden und der Partner schon gestorben ist. Deshalb bekommt es eine immer größere Bedeutung, dass wir als Gemeinde auf Menschen schauen, die allein sind, aber nicht mehr mobil. Besuchsdienste und besondere Aktionen, wie die Weihnachtsfeier am 24.12., sind da eine gute Hilfe.

Knapp 30 Personen aus Nürnberg und Umgebung nahmen das Angebot wahr und kamen an diesem Tag zum gemeinsamen Weihnachten-Feiern an den Egidienplatz. Das Treffen war ökumenisch geplant und durchgeführt. Der katholische Kollege, Johannes Kröner gestaltete die Andacht am Heiligen Abend. Jeder Besucher bekam noch ein Weihnachtsgeschenk aus unserem deaf-ararat-shop und Selbstgebackenes aus dem Büro und allen war klar: Das Angebot muss nächstes Jahr unbedingt wiederholt werden!

KRin Pfrin Cornelia Wolf
KR Pfr Matthias Derrer
und das Team Öffentlichkeitsarbeit

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail