Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Friedenskette der Religionen

München, 3.2.15

11 < Nachricht 12 von 124 > 13

Seit Ende Oktober 2014 ist der Montag ein besonderer Tag. Immer wieder gibt es Demonstrationen - in Dresden, Leipzig, München und anderswo. Am Montag, 2. Februar versammelten sich abends 15.000 Menschen in der Münchener Innenstadt. Alle hatten Kerzen mitgebracht. Um 19:30 Uhr wurde eine "Lichterkette für Toleranz" gebildet. Durch diese Lichterkette wurden fünf Gotteshäuser miteinander verbunden: Salvatorkirche (griechisch-orthodox), St. Michael (katholisch), Münchner Forum für Islam, Synagoge Ohel Jakob und St. Matthäus (evangelisch).

Auch katholische und evangelische Gehörlose aus München waren dabei (siehe Foto). Vor der Kirche St. Matthäus beteten wir mit den anderen für Toleranz und Frieden und setzten mit unseren Lichtern ein friedliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.

Pfarrerin Sonja Simonsen

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail