Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Frohe Wallfahrer erreichen ihr kühles Ziel

Oberfranken, 15.6.15

62 < Nachricht 63 von 124 > 64

Ungefähr 25 frohe Wallfahrt-Wanderer haben sich am gestrigen Sonntag (14. Juni 2015) auf den Weg gemacht. Um 9:00 Uhr ging es vom Bahnhof in Kronach bei bestem Sonnenschein los und wir wanderten durch die Altstadt zur Anna-Kapelle (viele Fotos sind unten im Fotoalbum). An der Festung Rosenberg vorbei genossen wir durch den Wald den kühlen Schatten. Auf der Hochebene konnten wir eine tolle Aussicht genießen, später auf einem Franziskaner-Weg wandern. Beim leichten Anstieg nach Glosberg waren wir der direkten Sonne ohne Schutz ausgeliefert und waren deshalb froh, als wir im Schatten der kühlen Wallfahrt-Kirche auf die anderen treffen konnten. Zusammen feierten dann fast 50 Personen den abschließenden Gottesdienst um 12:00 Uhr und genossen die Gemeinschaft auch beim anschließenden Mittagessen. Auf dem Wallfahrtsweg und im Gottesdienst …

… bekamen wir schon am Bahnhof den Pilger-Segen, haben in der Anna-Kapelle vom Zusammenhang und Ähnlichkeiten bei Pilger und im Leben erfahren. An den hohen und steilen Burg-Mauern erinnerten wir uns, dass Gott für uns ein starker Gott ist und wir bei ihm Schutz suchen können, vergleichbar wie in einer Burg. Später auf dem Weg machten wir uns bewusst, welche Menschen bei uns gute oder schlechte Gefühle machen und mit welchen Gefühlen wir mit Gott verbunden sind.

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag und wir sind dankbar, dass wir schönes, sonniges Wetter hatten. Wir freuen uns schon auf die Wallfahrt im nächsten Jahr, die für den 12. Juni 2016 geplant ist.

Herzlichen Danke sagen wir allen, die an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt waren: Bezirks-Vorsitzende Christine Jandy, die katholischen Kollegen Pater Gerhard Förtsch und PR Albin Zeck und die evangelische Pfarrerin Annemarie Ritter.

Pfarrer Matthias Derrer


Mehr Info:

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail