Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Abschied von Schwester Gerda

Zell, 24.7.15

79 < Nachricht 80 von 124 > 81

Schwester Gerda, Gesamtleitung von Regens Wagner Zell, wird im Herbst eine neuen Aufgabe in Dillingen wahrnehmen: Sie wird die neue Provinz-Oberin ihres Ordens und darf dort die Ordensgeschicke leiten. Schwester Gerda arbeitete fast 40 Jahren in Zell, davon die meiste Zeit als Leiterin der Einrichtung mit den 300 Bewohnern und vielen Mitarbeitern. Sie hat Zell geprägt und vieles dafür getan, dass Zell ein sehr guter Ort ist für hörgeschädigte Menschen mit einer Zusatzbehinderung.

Die evangelische Gehörlosenseelsorge hat sehr gerne mit Schwester Gerda zusammengearbeitet und ihren Einsatz und ihr ökumenisches Handeln geschätzt - immer zugunsten der betroffenen hörgeschädigten Menschen.

Wir wünschen Schwester Gerda in ihrer neuen Arbeitsstätte alles Gute und Gottes Segen für ihr Handeln und ihren neuen Weg.

Pfarrerin Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail