Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Ausflug nach Kelheim

Würzburg / Schweinfurt, 5.8.15

84 < Nachricht 85 von 124 > 86

Gemeinsam mit katholischen Christen sind die Gemeinden aus Schweinfurt und Würzburg am 25. Juli nach Kelheim gefahren. In der Lukaskirche hat schon der frühere Gehörlosenseelsorger von Würzburg Diakon Lothar Taube auf uns gewartet. Wir haben einen Gottesdienst mit dem Thema Unterwegs sein und Bleiben gefeiert. Für Pfarrer Sauer war es nicht einfach einen Baum zu spielen, der fest verwurzelt ist. Für die Gottesdienstbesucher war es aber ein großer Spaß. Lothar Taube war der Wanderer, der von Ort zu Ort geht. Beide haben dann darüber gebärdet, dass es wichtig ist einen Ort zu haben, wo ich zu Hause bin. Auch die Gehörlosengemeinde kann ein Ort sein, wo ich mich zu Hause fühle. Nach der Andacht …

… ging es auf ein Donauschiff, das uns zum Kloster Weltenburg gebracht hat. Anschließend sind wir zur Befreiungshalle gefahren und haben den schönen Ausblick auf das Donautal genossen. Es war schön, diesen Tag gemeinsam zu verbringen und viele haben sich gewünscht auch im nächsten Jahr wieder einen Ausflug zu machen.

Pfarrer Horst Sauer

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail