Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Wir können helfen! Münchner Besuchsdienstkreis macht sich fit in 1. Hilfe

München, 6.7.16

56 < Nachricht 57 von 98 > 58

Herz-Stillstand? Schlag-Anfall? Bewusstlosigkeit? Bei älteren Menschen kann das schnell passieren. Als Ehrenamtliche im Besuchsdienst haben wir uns deshalb gefragt: Was sollen wir im Notfall tun? Kai Bartholomeyczik ist Rettungsassistent und Ausbilder beim BRK. Und er kann Gebärdensprache. Beim letzten Besuchsdienst-Treffen haben wir von ihm viel gelernt: …

… Herz-Massage, Beatmung, stabile Seiten-Lage … Und er hatte viele praktische Tipps für uns - Wie können Gehörlose den Notruf rufen? Wie können Gehörlose einen Schlag-Anfall erkennen? Vor allem hat er uns Mut gemacht: Helfen kann jeder! Denn auch schon da sein und trösten ist eine große Hilfe.

Annette Hüsken-Brüggemann


Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail