Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Osterfreude

Nürnberg, 27.4.17

29 < Nachricht 30 von 73 > 31

Am Ostersonntag war bei Groß und Klein die Osterfreude zu spüren. Bei einem Stationen-Gottesdienst im Freien wanderte die Gemeinde in einem großen Bogen um die Egidienkirche herum. Zu Beginn nahm jeder Gottesdienstbesucher einen Stein mit. Der Stein symbolisierte das Schwere in unserem Leben. Nach der Osterlesung konnte jeder seinen Stein weglegen. Wie der große Stein von Jesu Grab weg war, befreit uns Gott von unseren Belastungen und schenkt uns neues Leben.

Anschließend unterhielt sich die Gemeinde bei einem Osterbrunch und die Kinder suchten Ostereier. Die Kinder wollten aber auch die Erwachsenen herausfordern und versteckten für alle Ostereier. Beim anschließenden gemeinsamen Suchen steckten die Kleinen die Großen mit ihrer Freude an.

Pfarrerin Cornelia Wolf

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail