Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Fröhliche Konfirmation nach intensiver Vorbereitungszeit

Zell, 16.5.17

35 < Nachricht 36 von 73 > 37

Fünf Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden am 5. Mai in Zell konfirmiert. In der intensiven Vorbereitungszeit, die von der Gehörlosenpädagogin und ehrenamtlichen Mitarbeiterin der gebärdensprachlichen Kirchengemeinde, Anna Wendler angeleitet wurde, haben die Konfirmanden viel erlebt und gelernt. Der schönen Festgottesdienst war der Abschluss dieser Konfirmandenzeit. Dies wurde auch vom Kirchenvorstand der neuen gebärdensprachlichen Kirchengemeinde wahrgenommen und der Vertrauensmann von Hündeberg gebärdete ein Grußwort.

Die Schulfamilie und die Familien der Konfirmanden feierten gemeinsam diesen Festgottesdienst und bereicherten ihn durch Lieder, Gebete und einen Tanz. Pfarrerin Wolf erinnerte in ihrer Predigt an den barmherzigen Vater: Gott ist wie ein Vater, zu dem auch wir immer wieder kommen können. Damit alle Gottesdienstbesucher sich daran erinnern, haben alle von den Konfirmanden ein kleines Armband bekommen.

Pfarrerin Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail