Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Religion & Bibel Glaubensfragen

Wann bin ich ein guter Christ?


Der Autor:

Kirchenrat (Pfarrer) Matthias Derrer
Am Kindergarten 16
96158 Reundorf
(bei Bamberg)
Tel. 09502 924515
Fax: 09502 924516
skype:d-matthias
WhatsApp/Telegram bitte fragen
E-Mail:
bamberg@egg-bayern.de
coburg@egg-bayern.de
kulmbach@egg-bayern.de

Wir sagen, wir bemühen uns … wir wollen gute Christen zu sein. Dann ist der Glaube wichtig. Glaube ist Vertrauen auf Gott. Wenn ich glaube, dann spüre ich Kraft/Liebe von Gott. Nichts kann mich trennen von Gottes Liebe. (Römer 8,38) Ich halte mich fest bei Gott.

Und ich erinnere mich immer wieder an die sogenannten "Kennzeichen" der ersten Christengemeinden. Das sind Gemeinschaft, Abendmahl, Gebet und Lehre. (Apostelgeschichte 2,42)

Was bedeuten diese Worte?

Lehre: Treffen und sprechen über Gott, Glaube und Bibel.
Gemeinschaft: Auf dem Glaubensweg, ich begleite andere, andere begleiten mich.
Abendmahl: Gemeinsam das Heilige Abendmahl feiern.
Gebet: Gemeinsam und allein mit Gott sprechen.

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail