• Gemeindebrief
    • Bitte besuchen Sie
      die Gemeindebrief-
      Seite in Zukunft
      über
    • > Nachrichten
         > Gemeindebrief

erstellt 4.2.17, behalten bis 4.4.17

======================================Brotkrumen============= > Religion & Bibel > Kirchliche Feste > Erntedank

========================================Symbole===============    

===============================Seitennav-Overlay-DIVs===================== ----------------------------------------------------ADMIN:LINKS--- -------------------------------------------------------EDIT:RECHTS--- ===============================Seitentitel=====================

Erntedank

=================================NACHRICHTEN=================== ======================================================LEXIKON===

Gott beschenkt uns, liturgische Farbe: grün

Am ersten Sonntag im Oktober feiern wir Erntedank. Am Ende der Erntezeit danken wir Gott in einem Festgottesdienst, oft ein Familiengottesdienst. Gott schenkt uns, was wir zum Leben brauchen. Daran denken wir am Erntedankfest. Viele Christen bringen Früchte, Gemüse und Getreide zum Altar in der Kirche.

Bis 2006 war nicht der erste Sonntag im Oktober, sondern der erste Sonntag nach dem 29. September (Michaeli) fester Termin für das Erntedankfest. Wenig Unterschied, aber wenn am 29. September Samstag war (wie zum Beispiel 2012), wurde früher schon am 30. September Erntedank gefeiert. Deshalb feiern manche Gemeinden auch heute noch am 30. September.

Auch die katholische Kirche feiert seit 1972 am 1. Sonntag im Oktober das Erntedankfest.

Die liturgische Farbe am Erntedankfest ist grün. Grün steht symbolisch für das Leben das Wachsen und die Hoffnung.

Weiter Information zum Erntedankfest im  Wikipedia-Artikel "Erntedankfest".