• Gemeindebrief
    • Bitte besuchen Sie
      die Gemeindebrief-
      Seite in Zukunft
      über
    • > Nachrichten
         > Gemeindebrief

erstellt 4.2.17, behalten bis 4.4.17

======================================Brotkrumen============= > Religion & Bibel > Kirchliche Feste > Trinitatiszeit

========================================Symbole===============    

===============================Seitennav-Overlay-DIVs===================== ----------------------------------------------------ADMIN:LINKS--- -------------------------------------------------------EDIT:RECHTS--- ===============================Seitentitel=====================

Trinitatiszeit

=================================NACHRICHTEN=================== ======================================================LEXIKON===

Dreieinigkeit Gottes, liturgische Farbe: weiß (Trinitatis) und grün (Zeit nach Trinitatis)

Der Sonntag nach Pfingsten heißt Trinitatis. Trinitatis bedeutet die Dreieinigkeit Gottes. Die Bibel berichtet vom Gott, dem Schöpfer; von Jesus, dem Sohn Gottes und vom Heiligen Geist. Die ersten Christen fragten sich: Lässt sich das mit dem Glauben an EINEN Gott vereinbaren? Im 4. Jahrhundert nach Christus formulierten die Kirchenväter die Lehre von der Dreieinigkeit Gottes, lateinisch: Trinität. Diese Lehre besagt, dass es EINEN Gott gibt. In diesem einen göttlichen Wesen sind die drei, also Gott-Vater, Gott-Sohn und Gott-Heiliger Geist vereint.

Die liturgische Farbe an Trinitatis ist weiß, für die Zeit nach Trinitatis grün. Grün ist die Farbe des Lebens und des Wachsens. Die Zeit vom Trinitatis-Sonntag bis zum letzten Sonntag im Kirchenjahr dauert ca. 20 Wochen und heißt Trinitatiszeit.