• Gemeindebrief
    • Bitte besuchen Sie
      die Gemeindebrief-
      Seite in Zukunft
      über
    • > Nachrichten
         > Gemeindebrief

erstellt 4.2.17, behalten bis 4.4.17

======================================Brotkrumen============= > Religion & Bibel > Losung > Jahr 2011

========================================Symbole===============    

===============================Seitennav-Overlay-DIVs===================== ----------------------------------------------------ADMIN:LINKS--- -------------------------------------------------------EDIT:RECHTS--- ===============================Seitentitel=====================

Jahr 2011

=================================NACHRICHTEN=================== ======================================================LEXIKON===

Die Losung (Jahres-Bibel-Vers) für das Jahr 2011 heißt:

Lass dich nicht vom Bösen besiegen,
sondern besiege das Böse mit Gutem.

Bibel:Römer 12,21

In der Losung für gehörlose Menschen ist folgende Erklärung geschrieben: Wenn du Böses tust, hat das Böse gewonnen. Die Kette des Bösen wird immer länger. Wenn du Gutes tust, ist die Kette des Bösen unterbrochen. Das Gute hat das Böse besiegt.

Ich erinnere mich an ein Beispiel aus der Schule. Im Religionsunterricht streiten zwei Schüler. Sie kommen zu mir. „Herr Derrer, Herr Derrer! Der P. hat angefangen!“ So kommt der Schüler zu mir ganz aufgeregt. Er will, dass ich Richter bin. Ich soll entscheiden: Er ist unschuldig und P. ist schuldig. Oft antworte ich: „Es ist nicht so wichtig, wer angefangen hat. Viel wichtiger ist: Wer kann zuerst aufhören!“

Ich weiß: Das ist keine schnelle Lösung für das Problem der Schüler. Aber tatsächlich: Wer kann die Kette „Böse hin - Böse zurück“ unterbrechen?

Auch Jesus unterbricht die Kette des Bösen: Früher galt das Gesetz: „Auge um Auge - Zahn um Zahn“. Wir würden heute sagen: „Wie du mir, so ich dir!“ Mit Jesus beginnt eine neue Zeit: Oft ignorieren wir Gott. Aber Gott schenkt uns Liebe und Freiheit. So ist die Böse-Kette beendet.

Ich wünsche mir für das neue Jahr, dass ich diese Kette auch oft durchbrechen kann. Ich will auf ein böses Wort auch lieber mit etwas Gutem antworten. Ob ich das schaffe? Gott, gib du mir die Kraft dafür!

Herzliche Grüße
Ihr Webmaster Pfarrer Matthias Derrer