Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Religion & Bibel Wissensecke

Fundamentalismus



Der Autor:
Pfr. Joachim Klenk,
Nürnberg

Was ist Fundamentalismus?

Der Fundamentalismus ist eine Glaubensrichtung, die es in vielen Religionen gibt. Der Name kommt wahrscheinlich aus einer Zeitschriftenreihe, die ab 1910 in den USA herausgegeben wurde mit dem Namen "The Fundamentals". Die fundamentalistische Glaubensrichtung hält sich streng und scheinbar ohne Ausnahme an die Religionsgesetze und Schriften, wie z.B. die Bibel, die Tora oder den Koran.

Radikale Forderungen für das Zusammenleben von Menschen werden damit verbunden. Christlicher Fundamentalismus leugnet z.B. die Gleichberechtigung der Frau und sieht in Menschen nicht eigenverantwortliche Persönlichkeiten, sondern Missionsobjekte, die von Gott angeblich benutzt werden.

Fundamentalistische Gruppen bedrohen offen die Freiheit von Menschen und verstecken ihre politischen Radikalforderungen hinter der Religion und ihren Regeln. Die evangelischen Gehörlosengemeinden haben sich seit Jahrzehnten aktiv gegen solche fundamentalistische Gruppen - vor allem aus den USA - gewendet und sich für Verantwortung, Vertrauen und gegenseitigen Respekt eingesetzt. In der Botschaft Jesu lässt sich kein Fundamentalismus finden, denn das höchste und wichtigste Gebot ist die Liebe, zu Gott und zu den Menschen.


Zum Weiterlesen in der Wissensecke:

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail