Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Religion & Bibel Wissensecke

Ruhetag



Der Autor:
Pfr. Matthias Derrer,
Bamberg

Warum ist unser Ruhetag der Sonntag, obwohl die Juden den Samstag feiern?

Jesus wurde am Tag vor dem Sabbat gekreuzigt und begraben (Markus 15, 42-43). Sabbat ist unser Samstag, also wurde Jesus am Freitag begraben. Deshalb denken wir an das Sterben von Jesus am Freitag (Karfreitag). Am dritten Tag ist Jesus auferstanden (Lukas 24, 1), das war also ein Sonntag. Deshalb wurde der Gottesdienst in der Christengemeinde bald verlegt von Samstag auf Sonntag. Alle sollen sich erinnern: Jesus ist an einem Sonntag auferstanden. Das ist wichtig für uns.


Zum Weiterlesen in der Wissensecke:

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail