Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Religion & Bibel Wissensecke

Tiere in der Bibel


(.:if exists Religion-dgs.Wissensecke-TiereInDerBibel:) (.:if2 auth admin:) edit Video (.:if2end:) (.:div class="artikel-video":) (.:ifend:)



Der Autor:
Pfr. Joachim Klenk,
Nürnberg

Tiere in der Bibel

In der Bibel sind z.B. genannt: Pferd (1. Sam 13, 5), Floh (1. Sam 24, 15), Klippdachs (Psalm 104, 18), Nilpferd (Hiob 40, 5-24), Blutegel (Sprüche 30, 15), Maulwurf (Leviticus 11, 29 - bei Luther: Wiesel). Natürlich gibt es den Esel in den Jesusgeschichten und bei Bileam, den Walfisch bei Jona, die Löwen bei Daniel und Simson, Tauben und Raben in der Noahgeschichte und die Schlange im Garten Eden. Tiere haben in der Bibel oft auch eine wichtige symbolischen Rolle.


Zum Weiterlesen in der Wissensecke:

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail